• Genießen Sie zu jeder Jahreszeit

    Von ein erholsames Familienferienhaus in der Nähe Ihres Hauses.

  • Inspirierende Natur und schöne Spaziergänge?

    Zum Holzknecht bietet alles.
  • Romantischer Ausflug mit dem Pferdeschlitten?

    Die direkte Umgebung von Zum Holzknecht bietet diese Möglichkeit.
  • Wunderbarer Langlauf durch die Umgebung

    Direkt hinter Zum Holzknecht finden Sie schöne Langlaufloipen.
  • Wollen Sie wieder auf die Skipiste?

    Zum Holzknecht sorgt für einen idealen Wintersporturlaub.

Zum Holzknecht; Ideal für Familien und Senioren

An der Grenze der Bundesländer Hessen und Nordrhein-Westfalen finden Sie das Familien-Ferienhaus Zum Holzknecht im Rothaargebirge im Hochsauerland. Zum Holzknecht, der sich in Willingen-Usseln befindet am Fuße des Kahlen Pön im Naturpark Diemelsee, war seit Jahrzehnten ein führendes Restaurant und wurde im Jahr 2015 in ein Luxus Gästehaus für 10-12 Personen umgebaut.

In der Nähe von Zum Holzknecht gibt es drei Skilifte, eine Skischule und einen Skiverleih in fußläufiger Entfernung, wo Jung und Alt die Prinzipien des Skifahrens erleben können. Auch von der Couch aus haben Sie direkten Blick auf der nahen gelegenen Ski-Abfahrt der Kahlen Pön, so eine besondere Lage mit schönem Blick auf die Landschaft in diesem schönen Naturgebiet

Neben den Skimöglichkeiten gibt es in der Nähe dieses einzigartigen Ortes auch mehrere Wander- und Radwege. Wandern und Radfahren in der Region "Der Uplandsteig" ist das ganze Jahr über bei Jung und Alt beliebt. In nur 4 km Entfernung befindet sich die höchstgelegene Schanze der Welt, ein Besuch lohnt sich (ganzjährig geöffnet).

Wenn Sie Lust haben auf Ferienspaß in Zum Holzkecht,
lassen Sie sich auf dieser Website weiter inspirieren.

Unser Ferienhaus

Seit den siebziger Jahren war "Zum Holzknecht" ein Café und Restaurant. Viele Gäste aus Usseln, der Umgebung und aus den Niederlanden kamen "im Holzknecht", um unter anderem die frisch geräucherte Forelle zu genießen, für die das Restaurant so berühmt war.

In 2015-2016 haben wir als stolzer neuen Besitzer „Zum Holzknecht“ mit Vergnügen zu einem komfortablen Familienferienhaus angepasst für bis zu 12 Personen. Im Wohnzimmer, ehemals Restaurant, ist ein Teil der ursprünglichen Atmosphäre erhalten geblieben. Während der Renovierung erhielten wir viele spontane, begeisterte Reaktionen von ehemaligen Gästen, die über die Vergangenheit sprachen. Die Augen begannen zu glänzen, als man sich das leckere Essen und die fantastische Aussicht vom Restaurant und der Terrasse erinnerte. Das hat uns dazu motiviert, Zum Holzknecht nicht nur für den eigenen Gebrauch, sondern auch für bestehende und neue Gäste die Möglichkeit zu bieten, einen schönen Aufenthalt zu genießen mit einem schönen Ausblick in diese wunderschöne Naturlandschaft in der Nähe der Skilifte und vieler Wander- und Fahrradwege.

Einrichtung Zum Holzknecht

Ein gemütliches Familienhaus in einzigartiger Lage direkt an der Skipiste und Wandergebiet in Usseln. Dieses freistehende Familienhaus an einzigartiger Lage bietet alles für einen schönen Urlaub im schönen Sauerland!

Das Ferienhaus liegt im Naturpark Diemelsee, ca. 4 km vom bekannten Wintersportort Willingen entfernt. Ob Sie Wandern, Radfahren, Langlaufen oder Skifahren in diesem schönen Naturgebiet, alles ist buchstäblich möglich innerhalb von zwei Minuten!

Vom geräumigen Parkplatz aus betreten Sie die Halle, in der eine beheizte Garderobe und Platz für Ihre Skier sowie Wander- und Skischuhe vorhanden sind. Hier befindet sich auch eine geräumige Gästetoilette. Durch die Tür betreten Sie das Wohnzimmer, in dem die authentische Atmosphäre bewahrt wird, sowie den Wohn- und Unterhaltungsbereich. Dank der großen Fenster haben Sie einen Panoramablick auf die Naturschönheiten des Sauerlandes und auf die Skipiste Kahler Pön! Durch die jetzigen Türen wird der Balkon und die großzügige Terrasse betreten.

Im Mittelpunkt des Raumes steht der lange Holztisch mit bequemen Stühlen. Hier können Sie Frühstück, Mittag- und Abendessen genießen oder Brettspiele mit Ihren Freunden und / oder Ihrer Familie spielen. Es gibt auch einen österreichischen Sitzbereich, ein Ecksofa, eine Bar und eine separate TV-Ecke. Die separate Küche ist komplett ausgestattet. Der 5-Flammen-Induktionskocher befindet sich in der großen Kochinsel aus Granit. Das bedeutet, dass Sie während des Kochens in direktem Kontakt mit Ihren Freunden und / oder Ihrer Familie stehen oder gemeinsam einen Drink auf der Kücheninsel genießen können. Die Küche ist auch mit Kombi-Mikrowelle, Backofen und Geschirrspüler ausgestattet. Von der Küche aus haben Sie auch einen schönen Blick auf Wiese und Wald wohinter der Emmet Skilift und Skischule mit Skiverleih befinden.

Das Haus verfügt über drei geräumige 2-Personen-Schlafzimmer, in denen hochwertige Boxspringbetten zur Verfügung stehen. Diese drei Schlafzimmer haben ein eigenes Waschbecken und jedes Schlafzimmer hat einen Schreibtisch und einen großen Kleiderschrank. Es gibt auch ein großes 6-Personen-Schlafzimmer mit zwei hochwertigen Boxspringbetten und zwei Etagenbetten. Dieses Schlafzimmer hat auch einen Schreibtisch und einen großen Kleiderschrank. Alle vier Schlafzimmer befinden sich gegenüber den drei Wellness-Bädern, die jeweils mit einer Dampfdusche, Waschbecken und Toilette ausgestattet sind. Eines der Badezimmer ist mit einer Infrarot-Ecksauna und einem (anderen) Badezimmer ist mit einer Badewanne ausgestattet.

Erleben Sie Willingen

Genießen Sie einen perfekten Urlaub Fragen?
Kontaktieren Sie uns!

Willingen

Willingen liegt an der Grenze von Upland und Hochsauerland. Der Begriff "Upland" kommt aus der deutschen Sprache und bedeutet aufgrund der geographischen Lage des Landes "höheres Land". Willingen wurde 1380 erstmals urkundlich erwähnt. Anfangs wurden hier nur wenige Bauernhöfe gefunden und die Menschen lebten von der Landwirtschaft. Um 1530 wurde die Gewinnung und Verarbeitung von Eisen entwickelt. Das wichtigste war die Hütte in Stryck. Hier wurden Roheisen und Eisenwaren wie Nägel, Öfen, Säbel und Pflugscharen hergestellt. Im Laufe der Jahre 1815 bis 1832 wurden die Hütten und Schmuggler außer Betrieb gesetzt, weil sie nicht mehr profitabel waren.

Geschichte

Im Jahr 1857 begannen Menschen, Schiefer zu graben. Die ursprünglichen Minen wurden um 1890 geschlossen und die Schachtsbaumine "Christine" wurde 1919 in Betrieb genommen. Zuvor waren unterirdische Steinbrüche nicht möglich. Im Jahr 1971 wurde die Schiefermine "Cristine" geschlossen und ist nur noch für die Öffentlichkeit zugänglich. Auch der Leinenhandel spielte zwischen 1830 und 1940 eine große Rolle. Nach und nach entwickelte sich der Tourismus. 1917 wurde die Eisenbahnverbindung Brilon - Korbach in Betrieb genommen und Willingen damit verbunden.
1924 wurde der Verkehrsamt Willingen gegründet und im Winter 1925/26 kam der erste Sonderzug mit Wintersportlern ins Upland. 1934 bekam Willingen das Prädikat "Air Spa" und entwickelte sich zu einem Heilbad mit gesundem Klima und zu einem Ort mit Heilquellen.

Gegenwart

Willingen ist eine kleine Gemeinde mit weniger als 6000 Einwohnern im Hochsauerland. Willingen liegt im Rothaargebirge mit bis zu 843 Meter hohen Gipfeln im Bereich des Langenberges. Verschiedene Flüsse und Bäche fließen durch das Gemeindegebiet, wie der Hoppecke, der Itter, der Diemel und der Neerdar. Der kleine Diemel fließt sogar über das Grundstück von Zum Holzknecht. So können Sie das plätschernde Wasser aus dem Garten von Zum Holzknecht direkt hören und sehen.Die Gemeinde liegt im Naturpark Diemelsee. Der tiefste Punkt der Gemeinde Willingen ist 401 Meter im Tal des Neerdar. Die Gemeinde besteht aus elf - hauptsächlich - Weilern, von denen Willingen und Usseln mit Abstand die größten sind. Die heutige Gemeinde Willingen wurde in der ersten Hälfte der 1970er Jahre durch Zusammenlegung mehrerer kleiner Gemeinden gebildet. Mit der Bahn ist Willingen erreichbar über die B251 und mit der Bahn über die Uplandbahn von Korbach nach Brilon-Wald.Ganzjähriger Urlaubsspaß! Nicht nur während der Winterzeit, sondern während des ganzen Jahres können Sie ausgezeichneten Urlaubsspaß erleben. Die Region hat viel zu bieten. Gemütliche Einkaufsstraßen, ausgezeichnete Restaurants, schöne Natur und vielfältige Attraktionen. Das Erholungs- und Sportangebot ist ebenfalls sehr vielfältig.

Sehenwürdigkeiten in Willingen

Der Ettelsberg mit den Hochheidetoren

Auf dem 838 m hohen Ettelsberg befindet sich der 59 m hohe Hochheideturm, der mit einer 43 m hohen Kletterwand ausgestattet ist. Dies ist der höchste Aussichtspunkt in Nordwestdeutschland und bietet Ihnen bei klarem Wetter einen fantastischen Blick auf Upland und Hochsauerland. Über eine Seilbahn mit geschlossenen Kabinen können Sie bis zur Bergstation fahren, wo Sie einen Kinderspielplatz, eine Mountainbike-Strecke, ein Geschäft und ein Restaurant finden. Hier ist auch der Ausgangspunkt für viele Aktivitäten wie Radtouren und Abfahrten für Mountainbiker, Wanderungen am Ettelsbergsee und Paragliding.

Wild- und Freizeitpark

Dies ist ein Muss für Jung und Alt. Es gibt nicht nur viele Tierarten wie Affen, Bären und Hermeline zu bewundern, sondern auch der Greifvogel, Eulen und Papageien zeigen ein ganzes Erlebnis. Der Park verfügt auch über ein kleines Jagdmuseum, einen Freizeitpark, einen Spielplatz, ein Dinoland und einen Märchenwald. Die Märchen werden in 4 Sprachen gesprochen. Sie werden nicht nur die berühmten Märchen wie Rapoensel oder Hänsel und Gretel finden, sondern auch die Schlümpfe, Gargamel, Azrael und der Drache sind anwesend.

Viadukt

Der größte Blickfang und Wahrzeichen von Willingen ist der 290 Meter lange Zugviadukt. Der 31 m hohe, auf 10 Pfeilern errichtete Viadukt stammt aus dem Jahr 1917. Zwischen 1999 und 2003 wurde der Zugverkehr wegen einer größeren Erneuerung des Viadukts eingestellt und an die komfortabelsten modernen Schnellzüge angepasst.

Andere Sehenswürdigkeiten

  • • Hochheideturm
    • Wild- und Freizeitpark
    • Glasbläserei
    • Bierbrauerei
    • Besuchermine
    • Gepflegte Rad- und Wanderwege
    • Tropischen Lagunen-Erlebnisbad
    • Abenteuer Minigolf
    • Eishalle
    • Kartbahn
    • Kletterhalle
    • Sommerrodelbahn
    • Mountainbike und Downhill-Kurse
    • Milchmuseum
    • Kuriosum

Aktivitäten und Sport

Wintersport

Wintersport und Willingen-Usseln; eine magische Kombination. Mit sonnigen Hängen bis zu einer Länge von 800 Metern. Am Abend gibt es auf der 1,4 km langen Piste bis 22:00 Uhr eine Pistenbeleuchtung. Schneekanonen garantieren optimalen Wintersportspaß. In der EWF-Biathlon-Arena steht eine frei verschneite und beleuchtete Langlaufloipe zur Verfügung. In Willingen-Usseln sind alle (!) Parkplätze direkt an den Liften und kostenlos. Es gibt auch viele andere Winteraktivitäten wie Langlauf, Schneeschuhwandern, Rodeln, Winterwandern oder eine romantische Fahrt mit dem Pferdeschlitten.

In weniger als 200 Meter Entfernung vom Zum Holzknecht finden Sie drei Skilifte mit Pisten, die sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Skifahrer oder Snowboarder geeignet sind. Wie besonders ist es, dass selbst die Großväter und Großmütter auf die Piste gehen können, um ihre Kinder und Enkelkinder auf der Netzhaut oder dem empfindlichen Teller festzuhalten. Darüber hinaus wird das Skigebiet Usseln auf der Website “www.sneeuwdichtbij.nl” als Geheimtipp für Familien mit Kindern, die noch Skifahren lernen müssen, angegeben. Siehe den folgenden Abschnitt.

Geheimtipp: Das Dorf Usseln, fünf Kilometer östlich von Willingen, hat den Emmetlift. Dieser Ort ist ideal für Familien mit Kindern, die noch Skifahren lernen müssen. Sie können Ski und Unterricht mieten und es ist auch hier ruhig und schön. Erzähl es nicht mehr!

Langlauf

Mit mehr als 80 Loipenkilometern ist Willingen-Usseln ein idealer Ausgangspunkt für den Langlauf. Ein Viertel davon liegt über 750 Meter und ist damit eines der schneesichersten Gebiete im Sauerland. Die Wintersport Arena Willingen ist Teil der Wintersport Arena Sauerland. Dies ist eine Zusammenarbeit von Skigebieten, die zusammen die größte Wintersportregion nördlich der Alpen bilden. Im unwahrscheinlichen Fall, dass es nicht genug Schnee zum Skifahren gibt, können Sie neben den vielen Möglichkeiten auch Schlittschuhfahren oder schwimmen.

Schlittschuhfahren

In Willingen gegenüber dem Lagunen-Schwimmparadies können Sie fast das ganze Jahr Eisspaß erleben. Die bestens präparierte Eisbahn ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Schlittschuhe können auch vor Ort gemietet werden. Die Eishalle ist das ganze Jahr über geöffnet, außer zwischen dem Ende der Osterferien und dem Beginn der Sommerferien.

Lagunen-Erlebnisbad

Auf insgesamt 1.200 m² Fläche des tropischen Lagunen-Erlebnisbad bekommt der Besucher unter Wasserspaß alles, was er versteht. Zwei Hallen- und zwei Freibäder, Saunaoase, abwechslungsreiche Wasserattraktionen, Kinderschwimmparadies und Aqua-Slide-Park mit Riesenrutsche (125 m lang), einer breiten Wellenrutsche und einem schwarzen Loch mit Lichteffekten.

Radfahren

Zum Holzknecht eignet sich sehr gut als Start- und Zielpunkt für verschiedene Bike-Touren. Im Folgenden finden Sie mehr Informationen über die vielfältigen Möglichkeiten zum Radfahren in diesem schönen Naturgebiet. In relativ kurzer Zeit entwickelte Sauerland ein sehr vielfältiges Angebot für Radfahrer aller Art: Mountainbiker, Rennrad-Liebhaber, Familien mit Kindern und nicht zuletzt die E-Biker. Die Hügel, Täler, Wälder und Grünflächen folgen einander in dieser von Touristen noch nicht überschwemmten Landschaft. Kronjuwel im Fahrradbereich ist die sogenannte "Bike Arena Sauerland", die sich über die Gemeinden Brilon, Eslohe, Hallenberg, Medebach, Olsberg, Schmallenberg, Willingen und Winterberg erstreckt. Das Gebiet umfasst 37 Routen mit einer Gesamtlänge von nicht weniger als 1.700 Kilometern mit bis zu 34.000 Höhenmetern!

Für Mountainbiker (Freerider, Downhiller und Crossbiker) gibt es Touren mit steilen Kletterpassagen und schmalen Trails zum Reiten. Darüber hinaus ist Bike Arena Sauerland ein Paradies für Mountainbiker. Ausgezeichnete Routen führen Sie durch eine der besten Mountainbike-Regionen Deutschlands. Mit grünen Hügeln über 800m so typisch im Ausland, aber immer noch in der Nähe von zu Hause. Geniessen Sie die blühende Heide so weit das Auge reicht im Naturschutzgebiet Hochheide und radeln Sie entlang des tiefblauen Diemelsees. Fahren Sie auf einem echten Downhill-Trail und genießen Sie die weite Aussicht auf enge Bachtäler von einem gerade oben auf dem Gipfel. In diesem schönen Naturgebiet ist alles möglich. Die vielen gut markierten Routen bieten für jeden etwas. Von kurzen, einfachen Runden bis hin zu anspruchsvollen Touren auf spannenden Trails: Jeder kommt auf seine Kosten. Nach dem Radfahren trinken Sie etwas auf einer der gemütlichen Terrassen und genießen Sie die Aussicht auf die umliegenden Hügel.
Die Website www.bike-arena.de hilft Ihnen, die perfekte Planung für Ihre persönliche Reise zu finden.

Für Rennradfahrer ist das Sauerland jetzt ein Konzept. Die wenig befahrenen Straßen entlang historischer Fachwerkdörfer, die wunderschönen Berge und Täler entlang des Weges und die endlosen Ausblicke machen es zu einer Augenweide. Und ob Sie schnell über weite Strecken, eher hügelig und abwechslungsreich reisen oder auf Bergtouren arbeiten möchten, alles ist möglich. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Route zu erstellen: Sie können Downloads bekommen und es gibt praktische Roadbooks im Taschenformat (Rennradführer Sauerland).

Für Tourenradler lohnt sich der Ruhrtalradweg (in 2010 gefahren von mehr als 100.000 Radfahrern!) Hier finden Sie Kunst und Kultur über 230 Kilometer in voller Vielfalt von Winterberg bis Duisburg. Natürlich ist es immer möglich, Ihre Route zu unterbrechen, und mit dem Zug zurück oder zu einem nächsten Ziel zu gehen, das Fahrrad kann einfach losfahren! Weitere Informationen finden Sie unter www.ruhrtalradweg.de. Eine andere Möglichkeit ist der Sauerlandradring. Dieser 84 km lange Radweg ist größtenteils auf einer alten Bahnstrecke angelegt, so dass Sie nicht zu steil bergauf und bergab fahren. Ein Abschnitt führt durch einen 689 Meter langen Tunnel und es gibt viele andere Sehenswürdigkeiten entlang des Weges. Mehr Infos unter www.sauerlandradring.de.

Für die E-Biker sind die Berge des Sauerlandes keine Hindernisse mehr. Ohne große Anstrengung fahren Sie mit Hilfe eines unauffälligen Elektromotors in die Berge. In Willingen gibt es einen E-Bike-Verleih, wo Sie auch geführte Touren buchen können. Alle Informationen zu Ladestationen, Routenkarten usw. finden Sie unter www.ebike-sauerland.de

Wandern

Zum Holzknecht ist der ultimative Ort, um die schöne Natur im Hochsauerland zu erleben. Im Folgenden finden Sie mehr Informationen zu zwei Wandermöglichkeiten, die Sie von diesem einzigartigen Stück Natur aus unternehmen können. Natürlich gibt es viele andere Wandermöglichkeiten in der Nähe.

Uplandsteig - Wandelbelevenis rondom Willingen-Usseln
Der Uplandsteig im Sauerland ist eine anstrengende abenteuerliche Wanderroute, die rund um die Gemeinde Willingen verläuft und neun Dörfer besucht. Sie passieren die vielfältigsten Naturlandschaften des Hochsauerlandes: durch eine der beeindruckendsten Höhenlagen Deutschlands, durch dichte Wälder, über weite Felder und entlang von Bächen und Quellen. Die Schwalenburg, die Ruine einer historischen Burg, deren drei Ringmauern noch erkennbar sind, zeugt von der langen Geschichte dieser Region. Von dem kleinen Wachturm, der sich innerhalb des inneren Ufers befindet, haben Sie einen guten Überblick über den riesigen Komplex. Über den Frankenpfad gelangen Sie in den Willinger Stadtteil Rattlar. Zu den buchstäblichen Höhepunkten des Uplandsteigs zählt das Naturschutzgebiet "Neuer Hagen". Hier ist auch die höchste Heide in Europa. Das Kreuz auf der Heide markiert nicht nur den höchsten Punkt der Wanderung, sondern bietet auch einen fantastischen Blick auf die 1.000 Berge, das Sauerland. Das Deutsche Wanderinstitut hat dem Uplandsteig das Prädikat "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" verliehen.
 

Rothaarsteig - De route der zintuigen
Der Rothaarsteig ist eine 154 Kilometer lange Wanderung im westdeutschen Sauerland. Der Rothaarsteig verspricht ein naturnahes Wandererlebnis über den unberührten Kamm des Rothaargebirges. Die Bruchhauser Steine ​​und die Quellen von Ruhr, Eder, Sieg, Lahn und Dill machen die Straße zu einem Naturerlebnis.

Ein Spaziergang durch die hügelige Landschaft des Rothaarsteigs führt über den Kamm des Rothaargebirges mit Blick auf die kleinen Dörfer in den Tälern. Wegen der sauberen Luft sind viele Orte als Luftkurort anerkannt und man fühlst das: Mit jedem Atemzug spürt man seine Stärke. Die Wälder, die weiten Ausblicke: Entspannen Sie sich in ein paar Stunden Fahrt von den Niederlanden.

Der Rothaarsteig hat sich seit seiner Eröffnung in 2001 zu einem Höhepunkt im deutschen Wander-Tourismus entwickelt. Die schöne Aussicht, die wunderschöne Natur und die ausgezeichneten Wanderwege sind bei Wanderern sehr beliebt. Darüber hinaus ist der Rothaarsteig nicht nur reich an Physik, sondern auch in kulturhistorischen Bereichen. Auf dem Weg, den Sie gehen, lagen früher die Grenze zwischen Franken und Sachsen und die Grenze zwischen Katholiken und Protestanten.
Trotz der Tatsache, dass die Route durch eine Reihe von hohen Hügeln verläuft, ist der Rothaarsteig relativ leicht zu Fuß zu erreichen. Wirklich steile Anstiege oder Abfahrten kommen kaum vor. Die Route führt größtenteils durch eine wunderschöne hügelige Landschaft und entlang des Weges kommen Sie durch verschiedene Dörfer und Städte, wo Sie sich aufladen können.

Schöne Spaziergänge

Direkt vom Zum Holzknecht liegen die Wanderwege zu Ihren Füßen

Ein Paradies für Kinder

Variierend von einem kleinen Spaziergang um die Skipiste.

Spaß für Jung und Alt

Stundenlanges Wandern im weitläufigen Naturschutzgebiet

In der Emmet 2
34508 Usseln
Willingen Upland – Sauerland

T +31 (0)570 530 333
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2016-2019 Zum Holzknecht Familien Ferienhaus